54295 Trier



http://www.star-crossed-lovers.de

Star-Crossed Lovers

Rock
Info zu Teilnehmer Star-Crossed Lovers
Seit Februar 1999 stehen Joachim "Muck" Wernet (Schlagzeug, Percussion), Stefan Junk (Gitarre, Gesang), Tom Rüdell (Bass, Gesang) und Carsten Grasmück (Gesang, Gitarre) als "Star-Crossed Lovers" zusammen auf der Bühne.
Das im Februar 2000 erschienene Debutalbum "koenigskinder" (10 Songs, 45 Minuten) konnte bereits einiges Kritikerlob ernten (siehe Pressestimmen). Grooviger Rock, schwere Balladen und funkige Gitarrenriffs machen "koenigskinder" zu einem kurzweiligen Hörerlebnis.
Davon konnten sich auch die Besucher der zahlreichen Auftritte im süddeutschen Raum (u.a. Rock am Turm in Zell/Schwarzwald, Halle 101 in Speyer, EXIL Trier, RIP-Festival in Siersburg/Saar...) überzeugen. Im August 2000 spielten die vier Saarländer einen mitreissenden
Auftritt in der Justizvollzugsanstalt Lerchesflur in Saarbrücken, der vom Saarländischen Rundfunk aufgezeichnet wurde.
Momentan ist die Band mit dem Schreiben und Aufnehmen neuer Songs beschäftigt, eine 5-Song-EP ist gerade erschienen. Die Star-Crossed Lovers stehen - live wie auf Platte - für eine druckvolle Mischung aus groovendem Gitarrenrock und mehrstimmigen Gesangsarrangements, beeinflusst von alten Legenden wie Black Sabbath und zeitlosen Helden wie King's X, den Galactic Cowboys oder Tea Party.
HP des Webdesigners
http://www.star-crossed-lovers.com
http://www.star-crossed-lovers.com
-Rock-